Home » Walddörfer SV überrascht beim Spitzenreiter TSV Limmer

Walddörfer SV überrascht beim Spitzenreiter TSV Limmer

Volksdorf – So einen Coup hätte den Fußballerinnen des Walddörfer SV wohl keiner zugetraut: Die Volksdorferinnen gewannen beim Regionalliga-Spitzenreiter TSV Limmer, der bislang alle seine fünf Saisonspiel gewonnen hatte, völlig überraschend mit 1:0 (0:0). Der frühe Tor von Jennifer Kleinworth am Anschluss an eine Ecke (9. Minute) bedeutete bereits die Entscheidung zugunsten der als krasser Außenseiter ins Spiel gegangenen Gäste.
Anschließend waren die Hannoveranerinnen zwar überlegen: Die Mannschaft des Trainergespanns Niels Quante und Niklas Wilkowski hielt jedoch dem Druck stand und ließ lediglich zwei gute Chancen zu. Die Volksdorferinnen hatten sogar noch die Möglichkeit zum 2:0. Doch eine Gegenspielerin grätschte in letzter Sekunde noch in den Schuss von Lisa Stein-Schomburg.
Dank des zweiten Saisonerfolgs verbesserte sich der WSV zumindest bis zum Heimspiel am Sonnabend gegen Mitaufsteiger SV Henstedt-Ulzburg II (11 Uhr, Allhorn-Stadion) auf Rang acht. (HA)