Home » Saseler wird norddeutscher Ranglistensieger

Saseler wird norddeutscher Ranglistensieger

Sasel – Tischtennistalent Lleyton Ullmann vom TSV Sasel hat in Eberswalde das norddeutsche Ranglistenturnier der B-Schüler gewonnen und trat damit die Nachfolge seines Vereinskameraden Jim Appel an, der vergangenes Jahr den Titel geholt hatte. Obwohl einer der jüngsten Teilnehmer, setzte sich Lleyton ungeschlagen durch. Schwer zu kämpfen hatte er lediglich beim 3:2-Sieg über den Schleswig-Holsteiner Nick Gutzeit (SV Preußen Reinfeld). Alle übrigen Matches gewann er mit 3:0 oder 3:1.
Sein Vereinskamerad Lorenz Mensing belegte im Feld der 16 Spieler den achten Rang. Er gewann von seinen sieben Endrundenbegegnungen lediglich eine – mit 3:1 gegen den Berliner Johannes Bernitz. Beide Saseler absolvieren ihre erste Saison bei den B-Schülern und dürfen dort – im Gegensatz zu den sechs Spielern auf den Plätzen zwei bis sieben – dort noch ein weiteres Jahr spielen. „Llyton hat seine Favoritenrolle eindrucksvoll bestätigt“, lobte Verbandstrainer Oliver Alke. 
(HA)