Home » „Sounds Of Hope“ öffnen die Herzen

„Sounds Of Hope“ öffnen die Herzen

Volksdorf/Poppenbüttel/Sasel – Der Jugendchor „Sounds Of Hope“ aus Kenia ist auf Konzertreise durch Deutschland und kommt auch in die Walddörfer und ins Alstertal. Mit ihren afrikanischen Kirchenliedern, ihrem Schwung und ihrem Gefühl treffen die jugendlichen Sänger ihre Zuhörer mitten ins Herz. Die Mitglieder von „Sounds Of Hope“ leben bei Kitale im nordwestlichen Kenia. Dort hat das Kinderprojekt „Saat der Hoffnung e.V.“ aus Wuppertal vor etwa zehn Jahren begonnen Kinderheime für AIDS-Waisen zu bauen, in denen die jungen Sänger in familiärer Atmosphäre leben, eine gute schulische Ausbildung erhalten und gefördert werden.
Projektbegründer Carsten Werner hat mit seiner Familie lange Zeit vor Ort gelebt und neben den Kinderheimen eine Schule für 300 Dorfkinder, eine kleine Klinik, eine Kirche und eine Farm aufgebaut.  (sl)
Zu hören sind „Sounds Of Hope“ Freitag, 5. Mai um 19 Uhr in der Rockenhofkirche am U-Bahnhof Volksdorf,
am Sonnabend, 6. Mai um 19 Uhr in der Simon-Petrus-Kirche in Poppenbüttel, Harksheider Straße 156
und am Sonntag, 7. Mai im Gottesdienst um 9.30 Uhr in der Vicelin-Kirche in Sasel am Saseler Markt 8.
Der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen


fdjs