Home » Meiendorf räumt auf

Meiendorf räumt auf

Meiendorf – Beim Aktionstag von „Hamburg räumt auf“ fanden sich im vergangenen Jahr viele Meiendorfer Helfer zusammen, darunter auch 60 Flüchtlinge aus der ZEA im Hellmesbergerweg, die sich fröhlich und engagiert am großen Aufräumen in ihrem Stadtteil beteiligten. Auch in diesem Jahr wird in Meiendorf aufgeräumt, und fleißige Helfer sind herzlich willkommen. Treffpunkt ist am Sonnabend, 25. März um 11 Uhr am Hellmesbergerweg 23, gegenüber dem Eingang der Unterkunft. Gesäubert wird die Strecke entlang des Grünstreifens zwischen dem Wildschwanbrook und dem Nordlandweg. Handschuhe, Müllsäcke und einige Greifer werden gestellt. Zum Abschluss gibt es in der Rogatekirche für alle eine leckere, kostenfreie Suppe zur Stärkung. (sl)