Home » Vorsicht, Trickbetrug

Vorsicht, Trickbetrug

Volksdorf – Offensichtlich sind in der Weißen Rose und den umgebenden Straßen Trick­betrüger unterwegs, die – vorwiegend ältere – Passanten ansprechen, eine 2-Euro-Münze in der Hand halten und um Wechselgeld bitten. Wie uns eine Heimat-Echo-Leserin mitteilte, handelt es sich dabei um eine bekannte Masche: Holt der hilfsbereite Angesprochene sein Portemonnaie heraus, um den Wunsch zu erfüllen, lenkt ihn sein Gegenüber so geschickt ab, dass Geldscheine aus der Börse entwendet werden können. Also, am besten Augen offen und Portemonnaie geschlossen halten! (sl)