Home » SCP-Talent erreicht bei Deutschen Tischtennis Meisterschaften das Achtelfinale

SCP-Talent erreicht bei Deutschen Tischtennis Meisterschaften das Achtelfinale

Poppenbüttel – Anna Tietgens vom SC Poppenbüttel ist bei den deutschen Tischtennis-Meisterschaften der Schülerinnen in Wolmirstedt (Sachsen-Anhalt) bis ins ­Achtelfinale gekommen – dort unterlag das Hamburger ­Ausnahmetalent gegen Anni Zhan (Anrather TK RW) mit 0:4. Zuvor hatte sich die Poppenbüttelerin mit zwei Siegen aus drei Vorrunden-Matches für die K.o.-Runde qua­lifiziert, in der sie zunächst gegen Julia Samira Stranz (RSV Braunschweig) in fünf Sätzen gewann. Im Doppel verlor Anna mit Anna Schüler (SV Friedrichsgabe) schon in der Auftaktrunde mit 0:3 gegen Lisa Wolschina/Lea Vehreschild (Cottbuser TT-Team/DJK Rhenania Kleve). (HA)