Home » Artenvielfalt im wilden Norden

Vortrag

Artenvielfalt im wilden Norden

Duvenstedt – Der Duvenstedter Brook – wunderschöne, vielfältige Moor- und Bruchlandschaft, als Naturschutzgebiet ausgewiesen und bei Naturfreunden bekannt und hoch geschätzt. Egal, in welcher Jahreszeit man den Brook besucht: Es gibt immer etwas zu entdecken. Jens-Peter Stödter vom Arbeitskreis Walddörfer des NABU Hamburg kennt das Naturschutzgebiet gut. Im Rahmen seines Vortrags „Naturkundliche Streifzüge durch den Duvenstedter Brook“ stellt er einige der „Schätze“ dieses besonderen Naturraumes vor. Darüber hinaus gibt es auch Informationen zur Entwicklungsgeschichte des Gebietes und einen Überblick, was heute alles getan wird, um die einzigartige Pflanzen- und Tierwelt des Brooks zu erhalten. (sl)

Freitag, 17. Februar, 19 Uhr, BrookHus, Duvenstedter Triftweg 140, Eintritt 6 Euro für Erwachsene, 3 Euro für Kinder und Jugendliche


fdjs